Paris, ein Fest fürs Leben, Ernest Hemingway
de
Lyd
Ernest Hemingway

Paris, ein Fest fürs Leben

Lyt med-app
  • Om
  • Lyttere4
Eine Liebeserklärung an eine Stadt

Die 1920er Jahre waren für Hemingway glückliche Zeiten: Er lebte jung verheiratet in Paris, schrieb in Cafes, lieh sich Bücher bei Shakespeare & Company. Er war mit F. Scott Fitzgerald und Ezra Pound befreundet, sprach mit Gertrude Stein über Bücher, beobachtete Menschen an der Seine. Das Geld war knapp, doch bescheidene Gewinne beim Pferderennen wurden in Champagner umgesetzt, hieß es doch zu leben wie Gott in Frankreich.

Am 21. Juli 1899 als Sohn eines Arztes in Oak Park/Illinois geboren, verließ vorzeitig die High School und wurde Reporter bei einer Lokalzeitung in Kansas City. 1921 lernte er in Chicago den Dichter Sherwood Anderson kennen, der sein literarischer Lehrmeister wurde. Nachdem er in den 1920er Jahren überwiegend in Paris, später in Florida und auf Kuba lebte, nahm er auf Seiten der Republikaner am Spanischen Bürgerkrieg teil und war Kriegsberichterstatter im Zweiten Weltkrieg. Seine Reportagen, Kurzgeschichten und Romane verarbeiten meist eigene Erfahrungen und Ereignisse seiner Zeit. 1954 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Hemingway schied nach schwerer Krankheit am 2. Juli 1961 freiwillig aus dem Leben.
4:59:30

Vurderinger

Hvad synes du om bogen?

Log ind eller tilmeld dig

Åbn appen og lyt

Bookmate tilbyder nu lydbøger! Vi har i stakkevis, som du kan lytte til, men i øjeblikket kan du kun gøre det på din telefon eller tablet via vores apps.

Paris, ein Fest fürs Leben, Ernest Hemingway
Paris, ein Fest fürs Leben
1x4:20-2:20:15
fb2epub
Træk og slip dine filer (ikke mere end 5 ad gangen)